Besucher: 251625  
  Startseite  
  900 Jahre Prappach  
  Veranstaltungen  
  Chronik  
  Vereine  
    Feuerwehr  
    Gesangverein  
    Musikverein  
    Pfarrgemeinde  
    Stammtisch  
    TSV  
    Verschönerungsverein  
  Kontakt  
  Links  
  Impressum  
  Datenschutz  

Spuren der Sehnsucht

"Grüß Gott" bei der Radwallfahrergruppe Prappach.

 

Vorgeschichte. 

Die Prappacher Radgruppe entstand bereits 1995. Damals waren es Fußballspieler, von der Alten-Herren Mannschaft, die aus Dankbarkeit, über eine errungene Meisterschaft, nach Vierzehnheiligen marschierten. Jährlich wurden dann Radtouren unternommen und diese Gruppe kam zu dem Entschluss: "Wir fahren mit dem Fahrrad nach Rom".

Verwirklicht wurde diese "Idee" im Jahr 2000.

Nach dieser großen, unvergesslichen Tour wurden in den Folgejahren nur "kleine" Etappen (je 3 Tag) geradelt. Dann wurde eine neue Idee geboren: "Wir fahren auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela".  Gesagt - getan, 2003 begann der lange Weg, es ging von Prappach, durch die Schweiz, nach Genf. 2004 wurde die zweite Etappe von Genf nach Lourdes bewältigt. Nach einem Jahr Pause - der letzte große Weg nach Santiago.


Unser Buch, das von den Erlebnissen und Begegnungen auf dem Jakobsweg berichtet.

Es gibt viele Bücher und Geschichten vom Jakobsweg. Wir waren nicht unterwegs, um nachher ein Buch zu schreiben, aber wir haben so viel erlebt und wollen an  diesen Erlebnissen, Begegnungen und Erfahrungen auch Sie teilhaben lassen.

 

 

 

            

  
Pfarrgemeinde Prappach
  Aktuelles  
  SINN-WEG  
  Spuren der Sehnsucht  
  Frauenbund  
  Partnergemeinde  
  Termine  
  Vereinschronik  
  Weihnachtskrippe  
  Bildergalerie  
  Kontakt