Besucher: 251625  
  Startseite  
  900 Jahre Prappach  
  Veranstaltungen  
  Chronik  
  Vereine  
    Feuerwehr  
    Gesangverein  
    Musikverein  
    Pfarrgemeinde  
    Stammtisch  
    TSV  
    Verschönerungsverein  
  Kontakt  
  Links  
  Impressum  
  Datenschutz  

Fahrzeuge


Die Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr Prappach

 








   
 Präsentationsvideo:


Die Fahrzeuge der FFw Prappach in einer kurzen Präsentation.



 

Technische Daten:
 

Das TSF-W

 Funkrufname:     Prappach 46/1 


 

Besatzung:  6 Mann  (1/5  Staffel)

Fahrzeughersteller:  VW

Aufbauhersteller:  FGL Luckenwalde

Wassertank:  500 ltr

Motorleistung:  57 kw (78 PS)  4 300 Udr/M.

Gewicht:  gesamt: 5,2 t

Baujahr:  1992

Pumpe:  TS 8/8  Rosenbauer

 Ausrüstung:

Feuerwehrtechnische Beladung für eine Gruppe (1/8),

Schnellangriffeinrichtung, Schwerschaumausrüstung, 4 Pressluftatmer,

1 FuG 7b, 4 FuG 11b

 



Die Pumpe

Typ:  BMW - Fox


Hersteller:  Rosenbauer

Motor:  BMW Typ A 10

Motorleistung:  34 KW / 6000 U/min

Pumpenleistung:  bei 8 bar:  800l

 



 Das MZF

 Funkrufname:    Prappach 11/1 



Besatzung:  7 Mann  (1/6)

Fahrzeughersteller:  VW

Motorleistung:  81 kw (110 PS)  4 500 Udr/M.

Gewicht:  leer  1663 kg

Baujahr:  1993

 Ausrüstung:

Ausrüstung für den Erstangriff, mobile Feuerwehrsirene,

1 FuG 7 b,   3 FuG 10,

 

 


 

Die historische Handdruckspritze




Im Jahr 1898 beschaffte die FW Prappach eine zweiachsige Handdruckspritze.

Diese konnte aus Brunnen und angestauten Bächen ansaugen und musste nicht mehr per Eimer befüllt werden.

Die Prappacher Handdruckspritze wurde in den Jahren 2008/2009 von den Aktiven selbst, aufwendig restauriert und wird heute bei Festzügen und besonderen Anlässen präsentiert.




Freiwillige Feuerwehr
Prappach
Freiwillige Feuerwehr Prappach
  Aktuelles  
  Wir über uns  
  Jugendfeuerwehr  
  Termine  
  Einsätze  
  Chronik  
  Bildergalerie  
  Bildergalerie 2  
  Fahrzeuge  
  Atemschutz  
  Links  
  Kontakt