Besucher: 251628  
  Startseite  
  900 Jahre Prappach  
  Veranstaltungen  
  Chronik  
  Vereine  
    Feuerwehr  
    Gesangverein  
    Musikverein  
    Pfarrgemeinde  
    Stammtisch  
    TSV  
    Verschönerungsverein  
  Kontakt  
  Links  
  Impressum  
  Datenschutz  

Aktuelles



Amtliche Wetterwarnungen:

    


 



Neuigkeiten und Jahresrückblick:

  

Wissenstest der Kreisjugendfeuerwehr Hassberge




Am heutigen Samstag fand der alljährliche Wissenstest der KJF Hassberge in Knetzgau statt.

6 Jugendliche der JFW Prappach nahmen dort daran teil.

Der Wissenstest war getrennt in einen theoretischen und einen praktischen Teil.

Den unsere Jüngsten alle erfolgreich absolvierten und im Anschluß das wohlverdiente Abzeichen entgegennehmen konnten.

Wir gratulieren unserer Jugend, zum bestandenen Wissenstest und sind sehr stolz auf euch!





Ehrung für 40 Jahre Mitgliedschaft




Am 16.11.2018 fand in der Gaststätte Rambacher die Jahresabschlussversammlung statt.

Nach dem die Vereinsvorstandschaft ihre Jahresberichte vorgetragen hatten, erfolgte die Ehrung von 4 Vereinsmitgliedern.

Geehrt wurden:
 
Theo Lang
Willibald Kehrlein
Heinz Kehrlien
Günther Fleischmann


Sie erhielten für 40 Jahre Vereinsmitgliedschaft eine Dankesurkunde und ein Geschenk.

Überreicht wurden die Auszeichnungen vom 1. Kommandant Jürgen Burger und den Vereinsvorständen Stefan Neubert und Tobias Kirchner.

Wir bedanken uns nochmals für die Unterstützung in den vielen Jahren und hoffen, das noch viele weitere folgen werden.



 

Aktivitäten der Jugendfeuerwehr




  Am Mittwochabend, den 31.10.2018 machte unsere Jugend einen kleinen Ausflug nach Bamberg ins Kino, um sich den Film Gänsehaut 2 anzusehen.

Danach ging es wieder zurück ins Prappacher Gerätehaus.

Dort wurde im Jugendraum übernachtet und bei selbstgemachten Burgern und Pommes eine kleine Halloween Party veranstaltet.


 



 

Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger erfolgreich!


 


 

Zum zweiten mal in diesem Jahr, legten mehrere Kameraden der Fw Prappach die Prüfung zum Atemschutzgeräteträger erfolgreich ab.

Zuvor absolvierten unsere frisch gebackenen Geräteräger eine mehrtägige Ausbildung mit ca. 30 Unterrichtsstunden in Theorie und Praxis, die am heutigen Samstag mit der Ausgabe der Urkunden beendet wurde.

Die Ausbildung fand im Atemschutzzentrum des Landkreises Haßberge in Knetzgau statt.

Bestanden haben:

Jonas Voit, Carolin Burger und Cedric Mayorga.

Insgesamt kann sich die Feuerwehr Prappach über den Zuwachs von 6 neuen Atemschutzgeräteträgern in diesem Jahr freuen.

Wir gratulieren zur bestandenen Prüfung, bleibt fit und gesund!



 

MTA Prüfung erfolgreich 
(Modulare Truppmannausbildung)



Am heutigen Samstag unterzogen sich 3 unserer Kameradinnen der MTA-Prüfung zum Truppmann, bei der Feuerwehr Haßfurt.

Die Prüfung bestand aus einer schriftlichen Prüfung und einem praktischen Teil, bei dem unsere Mädels ihr in der Ausbildung erworbenes Wissen anwenden mussten.

Bestanden hat:

Theresa Nass
Selina Hübschmann
Rosina Kaiser

 Wir gratulieren zur bestandenen Prüfung! Weiter so!





 

+++Einsätze Oktober+++


Flächenbrand

Am Dienstag, den 16.10.2018 wurde die Fw Prappach um 13:36 Uhr mit dem Stichwort "Rauchentwicklung im Wald" alarmiert.

An einem Feldverbindungsweg an der Prappacher Winterleite wurde eine große Rauchentwicklung beobachtet.

Wie es sich herausstellte, war es ein ausser Kontrolle geratenes, unerlaubtes Abbrennen von Gartenabfällen.

Die Gartenabfälle wurden auseinander gezogen und abgelöscht, der entstandene Flächenbrand war schnell unter Kontrolle.

Im Einsatz war auch der Kommandowagen 10/1 der Fw Haßfurt, sowie eine Polizeistreife.


Küchenbrand

Die Feuerwehr Prappach wurde am Montag, den 1.10.2018 um 10:58 Uhr zur Unterstützung der Feuerwehr Haßfurt in die Haßfurter Diestelfeld Straße zu einem Zimmerbrand mit Schwerpunkt Atemschutz alarmiert.

Dort war in der Küche einer Mietwohnung ein Brand entstanden, zudem waren mehrere Etagen durch Rauch belastet.

Menschen sind nicht zu Schaden gekommen. 

Nachdem der Brand gelöscht war, wurden alle Etagen und Wohnungen gelüftet, Messungen des C0 Gehaltes in der Luft durchgeführt und mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

Die FW Prappach stellte einen Trupp Atemschutzgeräteträger als Sicherungstrupp, der später auch bei den Belüftungsmaßnahmen eingesetzt wurde.




+++Einsatz September+++


Am Sonntagabend, den 16.09.2018 wurde die Feuerwehr Prappach um 20:46 Uhr zu einer Türöffnung in die Prappacher Str. alarmiert.

Eine Polizeistreife und ein Rettungswagen waren bereits vor Ort und konnten durch mehrmaliges klingeln, die in Notlage vermutete Person wecken.

Nach kurzer Absprache mit Polizei und Rettungsdienst konnten die Fahrzeuge der Prappacher Wehr wieder abrücken.

Ebenfalls im Einsatz war der Florian Haßfurt 10/1.

 



Jugendzeltlager in Sulzbach




Die Jugendfeuerwehr Prappach nahm mit 7 Jugendlichen und 3 Betreuern am 22. Zeltlager der Kreisjugendfeuerwehr Haßberge teil.

Das Zeltlager fand vom Dienstag, den 31.07. bis Samstag, den 04.08.2018 in Sulzbach bei Hofheim statt. Über 100 Jugendliche und Betreuer aus den Jugendfeuerwehren des Landkreises nahmen daran teil.

Auf dem Programm standen: Open Air Kino, ein Volleyballturnier, ein Badesee- oder Schwimmbadbesuch, Lagerdisco, Geländelauf, ein Karaokeabend, Abnahme und Verleihung der Jugendflamme Stufe 1-3 uvm.

Während des Zeltlagers besuchte die Prappacher FW Führung, darunter der 1. Kdt Jürgen Burger und der 2. Kdt Thomas Göb, sowie der 1. Vorsitzende Stefan Neubert unsere Jüngsten und fanden lobende Worte für ihr Engagement.

Die Vorstandschaft und einige extra angereiste Mitglieder und Helfer der FW Prappach, nahmen an der Eröffnungszermonie am Dienstag und am großen Lagergottesdienst am Freitag teil.

Wir bedanken uns bei der Kreisjugendfeuerwehr Haßberge für die Organisation!


Als Ergänzung noch ein paar Links:

Das komplette Lagerprogramm findet Ihr hier:
https://kjf-has.de/…/jugen…/Zeltlager/2018/Programm_2018.pdf

Mehr Bilder und Infos findet Ihr auf der Facebookseite der KJF Haßberge:
https://www.facebook.com/kjf.has/?fref=ts

oder auf der regulären Homepage der KJF:
https://kjf-has.de/?id=287

 




Ehrung unserer Vereinsgründer und Gerätehausweihe




(Mehr Bilder von dem Fest befinden sich in der Bildergalerie 2)

Nach dem am Samstag, den 14.7.2018 unser Dorffest mit den Leistungsprüfungen der Jugend und aktiven Wehr bereits erfolgreich angelaufen war, stand auch am Sonntag, den 15.7.2018 noch sehr viel auf dem Programm.
(Bericht Leistungsprüfung weiter unten im Bild)

Der Festtag begann mit einem ökumenischen Gottesdienst, abgehalten von Pfarrer Stephan Eschenbacher (katholisch) und Pfarrer Gerhard Barfuß (evangelisch).

Begleitet wurde der Gottesdienst vom Gesangverein Sängerlust und den Sterzelbacher Musikanten, die auch noch nach dem Gottesdienst für festliche Stimmung sorgten.

Nach der Segnung der neuen Fahrzeughalle, begrüßten der 1. Vorsitzende Stefan Neubert, der 1. Kommandant Jürgen Burger, KBI Peter Pfaff und der 1. Bürgermeister Günther Werner die zahlreichen Festbesucher.

Unter den Besuchern waren auch eine Fahnenabordnung der Feuerwehr Haßfurt, 5 Stadträte, sowie Vertretrer aller umliegenden Wehren zu Gast.

Der 1. Kommandant Jürgen Burger und Bürgermeister Günther Werner gaben zudem einen Rückblick auf die Entstehung und Planung des Anbaus.

Nach einem gemütlichen Mittagessen mit Grillhaxen und Schnitzel, erfolgte dann die Ehrung unserer Vereinsgründer.

Anlässlich des 40 jährigen Bestehens des FW Vereins Prappach, der 1978 bei der Eingemeindung Prappachs nach Haßfurt neu gegründet wurde.

Dabei muß berücksichtigt werden, das sich alle geehrten Mitglieder bereits viele Jahre vor der Eingemeindung, für die Prappacher Wehr eingesetzt haben.

47 Mitglieder wurden für 40 Jahre geehrt, eines für 25 Jahre. Der 1. Vorsitzende Stefan Neubert, der 1. Bürgermeister Günther Werner und der 1. Kommandant Jürgen Burger überreichten jedem einzelnen Mitglied eine Dankesurkunde und ein Geschenk.

Nach einigen Anekdoden und Erzählungen zur Entstehung des Vereins, durch die Prappacher Ehrenkommandanten Dieter Rambacher und Edgar Göb, wurde unter dem Beifall der Besucher noch ein gemeinsames Gruppenfoto gemacht.

Im Anschluß führten die Kinder des Kindergartens St. Michael in Begleitung von Kiga-Leiterin Stephanie Lenhart und Kinderpflegerin Silva Sinner, noch einen Tanz zu Ehren der Feuerwehr auf und trugen Gedichte vor, die bei den Festbesuchern für großen Beifall sorgten.

Am Abend ließ man mit der Übertragung des Fußball WM Finales, den Festtag unterhaltsam ausklingen.

Ein besonderer Dank geht an die vielen Festhelfer, ohne die die beiden Festtage nicht möglich gewesen wären!


Für ihre langjährige Mitgliedschaft wurden geehrt:

Edwin Achtmann
Martin Achtmann (für 25 Jahre)
Erhard Ankenbrand
Franz Ankenbrand
Hubert Ankenbrand
Michael Ankenbrand
Erhard Biller
Alfred "Asche" Burger
Alfred Burger
Otmar Burger
Werner Eichelmann
Egon Eller
Joachim Eller
Alfred Firsching
Günther Fleischmann
Herbert Gehrig
Oswald Gehrig
Edgar Göb
Edgar Hofmann
Günther Hotzel
Heinz Kehrlein
Herbert Kehrlein
Willibald Kehrlein
Bruno Kerzinger
Herbert Kirchner
Manfred Klöffel
Josef Knorz
Elmar Lang
Theo Lang
Bruno Lurz
Berthold Meininger
Anton Müller
Helmut Neuerer
Willi Pfaab
Dieter Rambacher
Edelbert Rambacher
Heinrich Rambacher
Hubert Rambacher
Rudi Rambacher
Edwin Reinhardt
Gerhard Reinhardt
Hans Reitinger
Hans Rudolph
Thomas Stöhr
Edwin Vogt
Leo Wehner
Günther Wirth
Erich Wörtmann




Leistungsprüfung erfolgreich bestanden!




Am Samstag, den 14.7.2018  legten 6 Jugendliche unserer Jugendfeuerwehr die Jugendleistungsprüfung, sowie 2 Gruppen der aktiven Wehr die Leistungsprüfung in verschiedenen Stufen erfolgreich ab.

Abgenommen wurde die Prüfung von den Schiedsrichtern: Kreisbrandinspektor Peter Pfaff, Kreisbrandmeister Stefan Biertempfel und den 1. Vorsitzenden des Feuerwehrvereins Hassfurt Frederik Rumpel.


Ausgezeichnet wurden:

Abzeichen Jugendleistungsprüfung

Rosina Kaiser
Lean Pfaab
Hannes Hauck
Theresa Naß
Leonie Dirschbach
Leonie Zösch

-------

Gruppe 1 aktive Wehr

Carolin Burger
Stufe 1 Abzeichen in Bronze

Timo Gräser
Stufe 2 Abzeichen in Silber

Niklas Räder
Stufe 2 Abzeichen in Silber

Hannah Hetterich
Stufe 2 Abzeichen in Silber

Maximillian Keess
Stufe 2 Abzeichen in Silber

Sven Gräser
Stufe 4 Abzeichen in Goldblau

Tobias Kirchner
Stufe 5 Abzeichen in Goldgrün

Mario Mai
Stufe 5 Abzeichen in Goldgrün

Freiwilliger: Thomas Göb

--------

Gruppe 2 aktive Wehr

Theresa Naß
Stufe 1 Abzeichen in Bronze

Rosina Kaiser
Stufe 1 Abzeichen in Bronze

Lukas Derleder
Stufe 2 Abzeichen in Silber

Als Ersatzmann in Gruppe 2:

Mario Mai
Sven Gräser
Thomas Göb
Hannah Hetterich
Tobias Kirchner
Niklas Räder


Wir möchten uns bei unseren Kameradinnen und Kameraden bedanken, dass Ihr Euch die Zeit für die zweiwöchige Vorbereitung genommen habt und gratulieren zu diesem positiven Ergebnis.

Ein besonderer Dank, für die ausführliche Prüfungsvorbereitung geht an den 1. Kommandanten Jürgen Burger, Jugendwart Mario Mai, Jugendbetreuerin Hannah Hetterich und Linda Hirschlach, sowie dem 2. Kommandanten Thomas Göb, der als Freiwilliger in allen Gruppen als Gruppenführer aushalf.




Fehlalarm

Die FFW Prappach und Haßfurt wurden am Abend, des 6.7.2018 um 22Uhr zu einer Ölspur an der Prappacher Straße alarmiert.

Nach mehrmaliger Erkundungsfahrt, stellte sich die Ölspur jedoch als Wasser heraus.




Festwochenende "150 Jahre Feuerwehr Zeil am Main"






Bilder: Dietmar Hetterich

Die FFW Prappach nahm am vergangenen Sonntag am Kreisfeuerwehrtag und am großen Festzug der FFW Feuerwehr Zeil am Main teil.

Im Gepäck hatten wir wieder unsere restaurierte Handdruckspritze, die bei den anwesenden Besuchern für Begeisterung und natürlich auch wieder für die ein oder andere kleine Erfrischung sorgte.

Ebenfalls mit dabei waren eine Fahnenabordnung aus aktive Wehr, Verein und natürlich unserer Jugendfeuerwehr.

Wir bedanken uns bei der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Zeil a. Main für die Einladung und Organisation zu diesem wunderbaren Festwochenende!


 


 

Ausflug der Kreisjugendfeuerwehr Haßberge






Die Jugendfeuerwehr Prappach nahm am Samstag, den 12.05.2018 am jährlichen Ausflug der Kreisjugendfeuerwehr Haßberge teil.

Dieses Jahr ging es in den Freizeitpark BELANTIS - Das AbenteuerReich in Leipzig.

(https://www.belantis.de/de/start)

Wir hoffen, das Ihr eine Menge Spaß hattet und bedanken uns bei der Kreisjugendfeuerwehr Haßberge für die Organisation.







Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger erfolgreich!





Am Samstag, den 28.04.2018 legten 2 Kameraden der FF Prappach die Prüfung zum Atemschutzgeräteträger erfolgreich ab.
Zuvor absolvierten die Beiden eine mehrtägige Ausbildung mit ca.30 Unterrichtsstunden in Theorie und Praxis. Die Ausbildung fand im Atemschutzzentrum
des Landkreises Haßberge in Knetzgau statt.

Die frischgebackenen Atemschutzgeräteträger sind: Lukas Derleder und Timo Gräser.

Die Atemschutzgeräteträger werden in der Regel zum Innenangriff, also zur Personenrettung und zur direkten Brandbekämpfung am Brandherd eingesetzt, wo ein Arbeiten ohne schwere Schutzkleidung und Maske nicht mehr möglich ist.
Hierfür ist eine besondere körperliche Fitness und psychische Standfestigkeit erforderlich, um die Ausbildung zu absolvieren und in späteren Einsätzen bestehen zu können.
Neben einem umfangreichen jährlichen Schulungs- und Übungsplan mit Teilnahmepflicht, müssen die Geräteträger zudem ihre körperliche Eignung, alle 3 Jahre durch eine arbeitsmedizinische Untersuchung nachweisen, um diensttauglich bleiben zu dürfen.

Wir gratulieren unseren Kameraden zur bestandenen Prüfung, bleibt fit und gesund!

 

 



 

Feuerlöscherprüfung

Liebe Prappacherinnen und Prappacher,

Feuerlöscher gehören in jedes Haus und in jede Garage!
Wir, als Ihre Feuerwehr sind ganz besonders um den Brandschutz in Ihrem Anwesen bemüht!
Deshalb organisieren wir auch in diesem Jahr wieder, die alle 2 Jahre notwendige Überprüfung Ihres Feuerlöschers.
Die abgegebenen Feuerlöscher werden von einer Fachfirma überprüft und ggf. repariert.

Für die reine Wartung/Überprüfung konnte eine äußerst günstige Pauschale von 10 Euro pro Feuerlöscher vereinbart werden.
Sollten Reparaturkosten anfallen, werden diese nach Rücksprache mit Ihnen separat berechnet.

Die Feuerwehr Prappach hat von dieser Überprüfung/Organisation keinerlei finanzielle Vorteile. Natürlich freuen wir uns, über eine kleine Spende!

Der Vorteil für uns ist es zu wissen, das in den Prappacher Haushalten Feuerlöscher vorhanden sind und diese auch funktionieren!

Abgabezeitpunkt: Samstag, den 14.04.2018 von 14 - 17 Uhr am FW Gerätehaus in der Lehmgasse.

Die Überprüfung findet vom Montag, den 16.04.2018 bis Dienstag, den 17.04.2018 statt.

Abholungszeitpunkt: Dienstag, den 17.04.2018 von 17 - 19 Uhr ebenfalls am FW Gerätehaus.

Bei der Abholung bitten wir, die Kosten zu begleichen.

Für Rückfragen steht Ihnen der Vorstand unter Tel. 958 958 4 gerne zur Verfügung.

Wir würden uns freuen, wenn Sie von dieser Sammelaktion wieder regen Gebrauch machen würden!
Feuerlöscher helfen Leben retten!

Ihre Feuerwehr Prappach
1. Vorstand Stefan Neubert





Feuerwehr-Aktion: Cold-Water-Grill-Challenge


 

Nun hat es uns auch erwischt, dazu noch doppelt.

Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Königsberg und der Feuerwehr Ermershausen für die Nominierung zur Cold-Water-Grill-Challenge.

Unsere Jugend und die aktive Wehr, haben sich am Prappacher TSV Sportplatz der Herausforderung in eiskaltem Wasser gestellt.

Wir nominieren nun:

die Kreisjugendfeuerwehr Haßberge und den TSV Prappach.

Regeln: In kaltem Wasser (Pool, Bach, etc) eine kuriose Herausforderung erfüllen und 3 weitere Vereine oder Organisationen nominieren, die diese Herausforderung innerhalb von 7 Tagen erfüllen müssen.

An Stelle der dritten Nominierung, haben wir uns jedoch erlaubt auf eine weitere Challenge aufmerksam zu machen: 

Nämlich die Einweihung unseres erst kürzlich ausgebauten Feuerwehrgerätehauses mit zweitägigem Dorffest und Leistungsprüfung am Samstag, den 14.07.2018 und Sonntag, den 15.07.2018.


Die Feuerwehr Prappach freut sich auf Euer kommen.



Als kleine Ergänzung, noch 2 weitere Videos, wie es zu dieser Cold_Water_Grill_Challenge für uns kam:






 

Volleyball Turnier der Kreisjugendfeuerwehr Hassberge



 

Am Samstag, den 3.3.2018 fand im Trossenfurter Oberaurach-Zentrum ein Volleyball Turnier statt.

Insgesamt 8 Jugendfeuerwehren aus dem Landkreis nahmen daran teil.

Das Turnier wurde von der JF Trossenfurt/Tretzendorf und der Kreisjugendfeuerwehr Haßberge organisiert.

Die JF Prappach war mit 6 Jugendlichen und mehreren Betreuern vertreten und konnte den 6. Platz belegen. Sieger des Turniers war der Gastgeber, die JF Trossenfurt.

Ein herzliches Dankeschön für das tolle Turnier und Gratulation zum Sieg, geht an die JF Trossenfurt/Tretzendorf!




 


Christbaumsammelaktion der Jugendfeuerwehr




Ein herzliches Dankeschön an alle Prappacher, die gestern mit ihrer Spende und ihrem Besuch am Abend auf der Sammelparty, die Jugendfeuerwehr unterstützt haben.
Ein großer Dank geht natürlich auch an unsere Jüngsten. Ihr habt euch wieder viel Mühe gegeben!







Eine Finanzspritze für die FW Prappach




 
Jenny und Franz Müller haben das Sparschwein ihrer Prappacher Getränkehandlung geschlachtet.

Der gesparte Betrag wurde zudem noch durch die Brauerei "Weismainer Püls-Bräu" auf volle 100 Euro aufgerundet und dem 1. Vorsitzenden des Feuerwehrvereins Prappach Stefan Neubert, am Dienstag den 28.11.2017 überreicht.

Herzlichen Dank, der Familie Müller und der Püls-Bräu KG, für diese großzügige Spende.






 
Imagekampagne des Landesfeuerwehrverbandes
 
 
 

Näheres erfährst Du hier: Link 
  
     
 



Aktuelle Termine   
 
Alle Termine der FFW Prappach: Link 

Alle Termine für die Atemschutzgeräteträger der FFW Prappach: Link 
 

 


 


Datenschutzerklärung 


Freiwillige Feuerwehr
Prappach
Freiwillige Feuerwehr Prappach
  Aktuelles  
  Wir über uns  
  Jugendfeuerwehr  
  Termine  
  Einsätze  
  Chronik  
  Bildergalerie  
  Bildergalerie 2  
  Fahrzeuge  
  Atemschutz  
  Links  
  Kontakt